Veranstaltungen in Lüneburg im Winterhalbjahr 2022/2023

Für jeweils einen Montag im Monat ab 19:00 werden Präsentationen über Eisenbahnthemen geplant.

Es gelten am Tag der Veranstaltung die dann gültigen Corona Regeln in Niedersachsen

Der Eintritt ist kostenfrei. Um eine Spende für die Raummiete wird gebeten.

Mo, 13.02.2023

Als Referenten begrüßen wir Herrn Ton Pruissen aus Delft.

Wir erleben eine imaginäre Reise von Hengelo über Osnabrück und Hamburg Hbf nach Bremen, 1954, 1964 und 1968,

Schmalspur in der DDR in den 60er-Jahren (nicht die Bahnen, die es jetzt noch gibt),

Garratts in Zimbabwe und Deep Purple Steam: als Überraschung!!

Die Heizung der Kirche wurde neu eingestellt und kann nur noch max. 19 Grad Raum Temperatur erzeugen.

Mo, 23.01.23 hat stattgefunden und zeigte fantastische Bilder
Thema „Bahnen in den USA und Kanada“
Der Referent war Karl-Wilhelm Koch. Er gilt seit langem als profunder Kenner der Eisenbahnen in aller Welt.
Außer Eisenbahnmotiven finden sich häufig landschaftliche Stimmungen und Menschen im Sucher seiner Kamera.

 

Mo, 12.12.22 hat stattgefunden und war gut besucht
öffentliche Veranstaltung beim Verein „Freunde der Eisenbahn
e.V.“ und des Fahrgastverbandes Pro Bahn.

Als Referenten begrüßen wir die Herren Malte Diehl und Karl-Peter Naumann.

Herr Diehl referiert über die gegenwärtige Lage auf der Strecke zwischen Hamburg-Hannover und die denkbaren Alternativen zur Verbesserung und Herr Naumann beschäftigt sich mit dem Thema Güterverkehr.

Der Titel der Veranstaltung ist „Hochgeschwindigkeitsverkehr für die Region und die Auswirkungen auf den Güterverkehr“

Mo, 14.11.22 hat stattgefunden
Als Referenten begrüßten wir Herrn Olaf Mensch aus Escheburg.
Herr Mensch hat uns in die "Geheimnisse der Walzzeichen an Schienen" eingeführt.
Der Referent beschäftigt sich seit 2004 mit diesem besonderen Komplex des großen Gesamtthemas Eisenbahn und hat sich ein umfangreiches Wissen angeeignet.

Mo, 10.10.22 hat stattgefunden.
Als Referenten begrüßten wir den Buchautor und Fotografen Dieter Riehemann, der aus Osnabrück nach Lüneburg kommt.
Herr Riehemann konnte uns in die Welt diverser Kleinbahnen entführen. Dazu gehört die AKN, die EBOE und die ANB. Ebenfalls zeigte er einen Querschnitt von elektrisch betriebenen Kleinbahnen in Deutschland.